Singen tut uns gut

Singen tut uns gut„Do–re–mi-fa–so–la-si–do“: Gemeinsames Singen ist gut für die Gesundheit. Das Herz von Chormitgliedern schlägt beim kollektiven Gesang synchron und somit auch ruhiger. Singen ist eine spezielle Form des kontrollierten Ein- und Ausatmens, vergleichbar mit Atemübungen im Yoga. Ergebnis: Der Körper wird ausgeglichener und sogar mental gestärkt.

Legen Sie also am besten gleich los!

...