HIV bei Frauen spät erkannt

HIV bei FrauenFrauen werden seltener auf eine HIV-Infektion getestet als Männer – auch wenn Symptome wie Fieber, Müdigkeit, Durchfall oder geschwollene Lymphknoten für eine Infektion sprechen. Die Folge: Wegen einer oft zu späten Diagnose bricht die Krankheit Aids überproportional häufig bei Frauen aus.

Ein frühzeitiger Test ermöglicht es infizierten Frauen, rechtzeitig mit einer Therapie zu beginnen – und so ein weitgehend normales Leben zu leben.

...