Das ungesunde Sitzen

Ungesundes SitzenIm Büro, beim Autofahren, beim Fernsehen: Die Deutschen sitzen viel zu viel. Damit schaden sie ihre Gesundheit erheblich: Das Dauersitzen beeinflusst den Stoffwechsel negativ und macht krank.

Besonders alarmierend: Schon Kinder sitzen nicht nur in der Schule, sondern auch nachmittags zu lange vor PC oder Fernsehen. Also runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe – 150 Minuten Bewegung in der Woche sollten es mindestens sein! Im Büro empfiehlt es sich, öfter mal die Treppe zu nutzen, Meetings im Stehen abzuhalten oder in der Mittagspause eine halbe Stunde um den Block zu laufen.

...